RKC II Kettlebellausbildung 2017

AM letzten Wochenende fand die dritte RKC II Zertifizierung in München mit Trainerikone Dan John statt.

Wenn man die höchste Instanz der RKC Kettlebellausbildungen angeht, kann man sich wohl getrost als Kettlebellfreak bezeichnen 🙂

18 Freaks stellten sich also am Wochenende der Herausforderung sich zur deutschen hardstyle Kettlebellelite zertifizieren zu lassen. Die meisten der Kandidaten kannte ich schon aus vorherigen Ausbildungen, ja sogar 2 meiner ehemaligen Schüler waren am Start und ich bin stolz, das sie jetzt RKC II sind und mittlerweile ihr eigenes Kettlebellstudio führen.

Für mich und Trainerkollege Jeldrik Dill Aus Garmisch war es das zweite Mal RKC II, denn alle drei Jahre muss man seine Lizenz erneuern und sich rezertifizieren lassen. So gewährleistet der RKC Professionalität und Trainerwissen up-to-date.

Ohne Werbung machen zu wollen empfinde ich die RKC II Zertifizierung immer wieder als beste Ausbildung des RKC. Wissen aus der RKC I wird vertieft und neues Wissen über sinnvolle Bewegung und Trainingsprogrammierung kommt hinzu.

Gleichzeitig stellt man sich einer ganzen Reihe an Prüfungen:

– Eingangstest Klimmzug/ Flexed Arm Hangs

– Eingangtest Liegestütz

– Snatchtest (100 Snatches mit Snatchsize Kettlebell (das Gewicht der Kettlebell ist abhängig von Alter, Gewicht und Geschlecht) in unter 5 Min

– Heavy Military Press Test (das Gewicht der Kettlebell ist abhängig von Alter, Gewicht und Geschlecht)

– Pistoltest

– Gewichteter Klimmzugtest Überhandgriff

– Big Six Test mit Doppelkettlebell (doppelte Gewichte vom RKC I)

  • Swing (10 Wiederholungen)
  • Clean (5 Wiederholungen)
  • Press (4 Wiederholungen)
  • Squat (5 Wiederholungen)
  • TGU 1 pro Seite
  • Snatch (5 Wiederholungen)

– Windmühle

– Push Press

– Bent press

– Performance

– Teaching

Also eigentlich unterzieht man sich im Durchschnitt alle 45 Min einem Test.

Das Wochenende ist kräftezehrend, wie man sich vorstellen kann, dennoch ganz anders im Kraftverbrauch als die RKC I Zertifizierung. Es gibt weniger ballistische Übungen, dafür mehr komplexe Bewegungen mit Rotation.

Ich hatte das Glück bisher bei vier Masterinstruktoren des RKC ausgebildet zu werden und von jedem konnte ich andere Cues und herangehensweisen an Techniken abgreifen. Das ermöglicht mir vor allem unterschiedlichen Athleten und Kunden die beste Hilfestellung beim erlernen und durchführen bestimmter Übungen zu geben.

Oft ist auch einfach so, dass eine bestimmte Information den Kreis schließt zwischen Dingen, die man schon wusste und so nochmal einen anderen tieferen Sinn ergeben.

Masterinstruktor Dan John hat uns auf seine eigene Weise durch diesen hochinformativen Workshop geleitet. Von Anfang bis Ende der Zertifizierung hatte er einen roten Faden von Warm up, Techniklehrer und wie die Übungen ineinander übergingen. Dazu kam seine jahrzehntelange Erfahrung als Athlet und Coach verschiedener Disziplinen. Man kann gar nicht anders als an seinen Lippen zu hängen und all das Wissen aufzusaugen und für sich bestmöglich umzusetzen.

Spannend ist auch das kumulative Wissen was durch die Trainerkollegen in der Gruppe zusammen kommt. Die unterschiedlichsten sportlichen und gesundheitlichen Bereiche werden hier abgedeckt. Jeder steht einem immer wieder mit Tipps zur Seite, motiviert, stellt sinnvolle Fragen und führt interessante Diskussionen, was unsere RKC Community in Deutschland auch zu einem großen Teil ausmacht.

Alles in allem war es mal wieder immer ein super cooles Event und ich bin froh auch dieses Jahr dabei gewesen sein zu können.

AHU Doro

 

Du möchtest mehr über den RKC erfahren, Kettlebells kaufen oder interessierst dich für die Ausbildungen, dann schau mal hier vorbei: www.kettlebellshop.de.

In der Athletenschmiede startet alle 10 Wochen ein neuer Kettlebellanfängerkurs und alle 4 Wochen findet ein Enter the Kettlebell Anfängerseminar statt. Für Infos schau einfach mal hier vorbei: Events.

Du möchtest Kettlebelltraining erlernen und wohnst zu weit weg von Düsseldorf: Schreib mir doro@dieathletenschmiede.de. Ich biete online Training an und kann dir auch helfen einen Trainer in deiner Nähe zu finden.

Du führst ein Fitnessstudio und möchtest deine Trainer ans Kettlebelltraining heranführen, dann schreib mir doro@dieathletenschmiede.de. Ich biete Tagesworkshops in die Grundlagenübungen mit der Kettlebell an.

 

 

Ähnliche Beitrage